Führungskräfteschulung

Stress am Arbeitsplatz ist heutzutage ein immer häufiger anzutreffendes, mancherorts allgegenwärtiges Problem – gerade für Führungskräfte. Dabei wird insbesondere von Führungskräften erwartet, dass sie den Gefahren des Businessalltags mit der notwendigen Sicherheit und Gelassenheit begegnen, denn nur so können verantwortungsvoll Entscheidungen getroffen werden.  

 

Hinzu kommt: der Stress am Arbeitsplatz wird in den kommenden Jahren eher zu- als abnehmen. Moderne Kommunikationsmethoden sorgen dafür, dass Führungskräfte fast permanent im Einsatz sind und kontinuierlich gefordert werden – all dies bedingt auch neuen Stress, welchem man sinnvoll begegnen muss. 

 

Unbestrittener Fakt dürfte wohl sein: wer als Führungskraft bestehen will, der muss mit Stress umgehen können.

 

Sicherheit und Gelassenheit sind allerdings keine Eigenschaften, die der Einzelne nun hat oder auch nicht hat – es sind vielmehr Fähigkeiten, welche gezielt erlernt und ebenso gezielt ausgebaut werden können.

 

Hier setzen die IEMAS Seminare für Führungskräfte an. Die Bewältigung von Stress und das Bewahren eines kühlen Kopfes, selbst in Momenten größter Anspannung, ist ein wesentlicher Kernpunkt unseres Systems – und diese Techniken funktionieren auch außerhalb des Selbstverteidigungskontexts genauso effektiv.

 

Entwickelt wurden die IEMAS Seminare für Führungskräfte in den vergangenen 10 Jahren, auch aufgrund der immer wieder an uns herangetragenen Nachfrage und aus den Erfahrungen der bislang durchgeführten Einzelseminare. IEMAS ist nach dieser Zeit stolz darauf, auch für diesen Sektor ein stimmiges, schlüssiges und wertiges Seminarangebot machen zu können.

 

Unseren Führungskräfteartikel finden sie hier.